California Mille (USA) - 23.-27.04.2017

CA Mille 2017 America




=> Offizielle Website California Mille
=> Nennbestätigung
=> Informationen für Teilnehmer
=> Route

Quelle: California Mille 2017

Fotoberichte: 
=> Twistys (Bilder zum Kauf)
=> Faisal Yaqub


Touristeninfo: 
=> San Francisco
=> Brückengebühr (Golden Gate Bridge) online bezahlen
=> Sonoma
=> Santa Cruz
=> Redwood-Nationalpark


02.05.2017 - Rücktransport
Von unserem Logistiker erhalten wir die Meldung, wonach unsere CA Mille Fahrzeuge am 29./30. Mai 2017 in San Francisco abgeholt werden und damit die Rückreise in die Schweiz antreten. Voraussichtlich im August 2017 rechnen wir mit dem Eintreffen in Bern. 


Foto 23.04.17, 01 17 27

30.04.2017 - Zurück in den Alltag
Anlässlich des Schlussdinners in Calistoga verlas der Veranstalter Howard Swig einen Brief der Copilotin des verunfallten Teams. Darin ermunterte sie uns, vorwärts zu schauen und unser Hobby weiter zu geniessen - the American way of life. Sie sollte das Spital jetzt bereits verlassen haben. Unsere beiden Autos sind unversehrt wieder im Zwischenlager und bereit für die Rückreise nach Europa. Die Teams und ihre Begleitpersonen gehen morgen wohlbehalten wieder dem Alltag entgegen. CA Mille 2017 - eine einmalige und unvergessliche Tour im Norden Kaliforniens. Wir danken den Veranstaltern Howard und David Swig sowie dem Organisator Dan Radowicz für die Gastfreundschaft. 


26.04.2017 - Wir sind traurig
Unsere beiden Teams sind wohlauf und die beiden Autos stehen bereit für den Start zur morgigen Schlussetappe nach Calistoga. Ein tragischer Selbstunfall überschattet jedoch den Event - wir sind tief betroffen. Aus Respekt gegenüber dem verstorbenen Teilnehmerkollegen verzichten wir im Moment hier auf weitere Berichterstattungen. Unsere Gedanken sind bei den Familien des verunfallten Teams, bei dem der Fahrer sein Leben verlor. 


25.04.2017 - Zweiter Tag erfolgrreich abgeschlossen. Beide Autos parken vor dem Motel in Little River. 

IMG 3458 1


IMG 2719 Afshin Behnia Beat Sutter 13.4.17 L.A.

21.04.2017 - Cavallo Point Lodge Sausalito vor San Francisco
Am 13. April besuchten wir Afshin Behnia den Gründer und CEO von Petrolicious in Los Angeles. Im letzten Jahr fuhr er die Mille Miglia in Italien mit einem FIAT 508 Balilla Copa d’Oro. Heute Abend trafen wir mit Courtney Cutchen eine Fotografin von www.petrolicious.com. Bei Sonnenuntergang vor San Francisco nahm sie unseren Peugeot vor die Linse. Wir freuen uns auf die offiziellen Bilder in etwa 2 Wochen. 


15.04.2017
Die Route wurde veröffentlicht: 

"The Mille will cross the Golden Gate Bridge and head north toward Highway 1 passing through colorful Marin County towns and villages. At Laguna Elementary School on Chileno Road, the entire student body (all 16 kids and principal Cindy Demchuk) will greet the Mille by waving paper Italian flags and shouting “Benvenuto” – or something similar. The first day of the drive will end in Healdsburg.

On Tuesday, April 25, the Mille will drive to Cloverdale, Lakeport, Boonville, Elk and north, logging 191 miles before spending the night in Little River.

The California Mille will depart at 8:00 a.m. on April 26 for Fort Bragg, Westport, the stunning “Lost Coast,” Petrolia, and Ferndale. Day 3 will end with an overnight in Mendocino.

The final day of the legendary drive will take the Mille to Point Arena, Gualala, Jenner, Tomales, Nicasio, Petaluma, and complete the tour in Calistoga with an awards dinner and closing ceremonies.“ 


IMG 2513

10.04.2017
Nachdem Ende Februar bereits ein erstes Teammitglied in Kalifornien eingetroffen ist, trifft am 9. April ein weiterer Co-Driver ein und inspiziert die „vintage cars“ aus Europa. Der Motor des Peugeot lässt sich mühelos starten. Nach einer ausgedehnten Probefahrt inkl. Weindegustation bei Schug in Sonoma schliessen wir die Vorbereitung auf die CA Mille ab. "See you" am 23. April zum Start der CA Mille im Hotel Fairmont. 


08.03.2017
Die US-Versicherungspolice für den Peugeot 203 ist eingetroffen. 


Im Oktober 2016 haben sich die Teams No. 14 + 62 der Coppa Mazzotti 2016 beim Abendessen in Sirmione entschieden, in gleicher Zusammensetzung an der California Mille 2017 teilzunehmen. Der Event der "amici italiani" in Amerika erwartet nun die Mitglieder der Scuderia StellaLeone zu einem fantastischen Abenteuer in den schönsten Gegenden Kaliforniens. Am 7. Februar 2017 ist die offizielle Nennbestätigung eingetroffen. 

Der Peugeot 203 hat damit seine bisher längste Reise angetreten, um am 23. April 2017 in San Francisco beim Hotel Fairmont am Start zu sein. Mit dem Container Tracking verfolgen wir die Reise unseres Rallyewagens nach Amerika unter www.californiamille.stellaleone.ch


© Peugeot 203 C by info (at) stellaleone.ch (2003-2018) - Update: 18.04.2018
Website by www.marketing-beat.ch